Tennisclub Niederklein 1973 e.V.
Tennisclub Niederklein 1973 e.V.

News 2024

Dienstag, 06.02.2024

In der 1. Vorstandssitzung im Januar wurde festgelegt, dass es in diesem Jahr außerhalb des regulären Trainings einen offenen Trainingstag für alle geben soll. Dazu werden jeden Mittwoch ab 17 Uhr alle Plätze geblockt. Ziel ist, dass außerhalb der üblichen Gruppierungen neue Spielpaarungen zustande kommen sollen. Desweiteren wurden mehrere Veranstaltungen andiskutiert. U. a. soll in der Medenpause ein Doppel-Turnier angeboten und im Sommer eine Fahrrad-Rallye für alle Ortsvereine veranstaltet werden. Während der im Sommer stattfindenen Europameisterschaft soll zumindest bei den Spielen der deutschen Mannschaft Public Viewing im Vereinsheim durchgeführt werden.
 
Erfreuliche Nachrichten gibt es hinsichtlich der Mitglieder-Entwicklung. Nach einer Schnupper-Phase im Vorjahr sind 6 neue Mitglieder eingetreten und werden sogar in einer neu gegründeten Mannschaft "Herren 30" in der Medenrunde auflaufen. Darüber hinaus haben noch 4 weitere Personen ihren Eintritt angekündigt. So darf es gerne weitergehen.
 
Die Fa. Kreißl aus Stadtallendorf wird uns ab sofort als Sponsor unterstützen. Mit 2 weiteren Firmen werden zur Zeit Gespräche geführt. 
 
Nach Sichtung mehrerer Angebote wurden die Arbeiten für die Instandsetzung der Plätze an eine neue Firma vergeben. Wir erhoffen uns dadurch eine frühere Autragserledigung und damit einen früheren Start in die neue Freiluft-Saison.  

Dienstag, 23.01.2024

In der Jahreshauptversammlung 2023 wurden u. a. folgende Beschlüsse gefasst:
 
1. Die Aufnahmegebühr fällt weg.
2. Die Thekendienste müssen nicht mehr geleistet werden. Auch auf die ersatzweise zu erhebende Gebühr in Höhe von 30 EUR wird verzichtet.
3. Die Entgelte für nicht geleistete Arbeitsstunden (6 x 10 EUR) werden nicht erhöht.
4. Der Jahresbeitrag für Erwachsene wird auf 125 EUR erhöht, genau wie der Schnupperbeitrag. 
5. Der Beitrag für Jugendliche wird von 35 EUR auf 40 EUR erhöht.
6. Die Gebühr für Gastspieler wird wieder auf die frühere Höhe von 10 EUR pro Person u. Tag festgesetzt.  
 
Druckversion | Sitemap
© Rainer Huhn